Rhetorik - Teil 1

Rhetorik - Teil 1

Rhetorik - Teil 1

Beschreibung

Als Betriebsrat oder Arbeitnehmervertreter ist Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg. Eine gute Kommunikation ist unerlässlich, um die Interessen der Arbeitnehmer bestmöglich zu vertreten.

In unserem Seminar lernst du, wie du effektiv kommunizieren kannst. Wir vermitteln dir wichtige Techniken und Strategien, um deine Botschaften klar und verständlich zu vermitteln. Wir zeigen dir auch, wie du schwierige Gespräche führen und Konflikte souverän lösen kannst.

Denn nur durch eine erfolgreiche Kommunikation kannst du als Betriebsrat oder Arbeitnehmervertreter die Interessen der Arbeitnehmer bestmöglich vertreten und eine positive Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber erreichen.

Liebe Betriebsrätinnen und Betriebsräte,

liebe Arbeitnehmervertreter,

als ehrenamtliche Arbeitnehmervertreter habt Ihr das Recht, die für Eure BR-Tätigkeit notwendige Fachliteratur auf Kosten des Arbeitgebers zu beantragen. Wir empfehlen Euch im Nachgang zu unseren Seminaren die entsprechenden Literaturempfehlungen bei Eurem Arbeitgeber anzufordern.

Zu diesem Zweck haben wir für Euch vorgefertigte Muster erstellt, die Ihr dafür nutzen könnt. In den Mustern müssen lediglich entsprechende personalisierte Firmendaten ergänzt werden.

Musterschreiben Rhetorik - Teil 1

 

Fakten zum Seminar

Referenten: Kommunikations- und Rhetoriktrainer

Beginn: Tag 1       13:30 Uhr
Ende: Tag 4 ca. 13:00 Uhr

 

Vorkenntnisse:
Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse.

Seminarkosten

1. Teilnehmer: 1.690,00 €*
2. Teilnehmer: 1.640,00 €*
ab dem 3. Teilnehmer: 1.590,00 €*

Hotelkosten

Einzelzimmer pro Nacht 118,22 €
Vollpension pro Tag 78,88 €
Halbpension pro Tag 71,75 €

Infos zu Hotel und Stadt

Als Betriebsrat oder Arbeitnehmervertreter ist eine effektive Kommunikation unerlässlich, um deine Positionen erfolgreich zu vertreten. In unserem Seminar lernst du, wie du deine Argumente und Fakten treffend formulierst und wirkungsvoll präsentierst. Wir machen dich mit den grundlegenden rhetorischen Werkzeugen vertraut und zeigen dir, wie du sie in der Praxis einsetzen kannst. Mit unserer Hilfe wirst du in Zukunft auch in schwierigen Gesprächssituationen immer den richtigen Ton treffen und souverän auftreten können.

 

Grundlagen und Regeln der Kommunikation

  • Erfolgsfaktoren der Rhetorik: Mimik, Gestik, Körpersprache
  • Methodische Grundlagen der Kommunikation

Persönliche Stärken und Schwächen

  • Eigenes Entwicklungspotential entdecken
  • Stärken der eigenen Kommunikation verbessern

Der Wert einer Frage im Gespräch

  • Durch Fragetechniken und Fragearten den Gesprächsverlauf lenken
  • Mit gezielten Fragen überzeugend und sicher verhandeln
  • Entwicklung von überzeugenden Argumenten in Verhandlungen
  • Regeln, Tipps und Tricks für einen guten Gesprächsverlauf

Umgang mit Konflikten im BR

  • Den typischen Streitsituationen in der täglichen BR-Arbeit sicher begegnen
  • Rechtzeitiges Erkennen von Konfliktsituationen
  • Strukturen und Regeln, die helfen Konflikte zu klären

Vorbereitung

  • Wie bereite ich Gespräche und Vorträge schnell und gezielt vor?
  • Vom Gestalten bis zum Halten einer Rede, von der Vorbereitung bis zur Durchführung
  • Einführung in verschiedene Visualisierungstechniken
  • Vom Abbau der Redeangst zum Aufbau von Sicherheit beim freien Reden

10 Regeln für erfolgreiche Rhetorik

  • Du kennst die rhetorischen Grundgesetze und die verschiedenen Redeformen.
  • Du kannst deine Reden je nach Länge und Anlass sachgerecht strukturieren.
  • Du erlangst eine neue Form der Rede- und Meinungsfreiheit: Frei reden und Meinungen selbstbewusst formulieren.
  • Du kannst gute Argumente ebenso gut präsentieren.
  • Du repräsentierst deinen Betriebsrat stilsicher.
  • Du lässt Dich nicht so schnell von der Rhetorik der Gegenseite einschüchtern.

 Der Besuch dieses Seminars ist erforderlich

  • für Betriebsratsmitglieder, häufig eingesetzte Ersatzmitglieder und Mitglieder des Wirtschaftsausschusses - gem. § 37 Abs. 6 BetrVG,
  • für Mitglieder der Schwerbehindertenvertretung - gem. § 96 Abs. 4 SGB IX,
  • für Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) - gem. § 37 Abs. 6 in Verbindung mit § 65 Abs. 1 BetrVG,

die das hier vermittelte Wissen für die Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben benötigen und nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Details

Deine Terminauswahl

Termin: 23.04.2024 - 26.04.2024

Seminarnummer: 24-17A-RH1

Stadt: Walsrode

Jetzt Buchen Jetzt Reservieren Kostenrechner