Tarifführerschein

Tarifführerschein

Beschreibung

In Ihrem Betrieb wird ein Tarifvertrag eingeführt und Sie wissen gar nicht genau, was das für Sie als Betriebsrat bedeutet? Oder bei Ihnen gibt es bereits einen Tarifvertrag, aber das Thema Eingruppierung bereitet Ihnen immer noch Bauchschmerzen?

Fakten zum Seminar

Referenten: praxiserfahrene Rechtsanwälte und Fachanwälte sowie Richter

Beginn:Tag 1      13:30 Uhr
Ende:Tag 4ca. 13:00 Uhr

Vorkenntnisse: 
Diese Veranstaltung erfordert keine Vorkenntnisse.

Seminarkosten

Seminargebühr:

1. Teilnehmer:1.390,00 €*
2. Teilnehmer:1.340,00 €*
ab dem 3. Teilnehmer:1.290,00 €*

Hotelkosten

Übernachtung/Frühstück:(3 x) 99,00 €*
Tagungspauschale:(4 x) 64,00 €*
* zzgl. gesetzlicher MwSt.

 

Infos zu Hotel und Stadt

In Ihrem Betrieb wird ein Tarifvertrag eingeführt und Sie wissen gar nicht genau, was das für Sie als Betriebsrat bedeutet? Oder bei Ihnen gibt es bereits einen Tarifvertrag, aber das Thema Eingruppierung bereitet Ihnen immer noch Bauchschmerzen? In beiden Fällen helfen wir Ihnen gerne. Egal ob für Tarifneulinge oder bereits tariferprobte Betriebsräte, in diesem Seminar vermitteln wir Ihnen das nötige Wissen, um sicher mit Tarifverträgen umzugehen. Ein Augenmerk legen wir dabei insbesondere auf das schwierige Thema der Ein- oder Umgruppierung, da dies nach unserer Erfahrung viele Fallstricke birgt.

Allgemeines Tarifrecht

  • Grundlagen Tarifvertragsrecht
  • Rechtsquelle Tarifvertrag
  • Tarifgebundenheit
  • Kollektives Arbeitsrecht

Eingruppierung

  • Systematik
  • Praktische Anwendung
  • Betriebliche Ersteingruppierung
  • Clearingstelle

Eingruppierung Fallübungen

Mitbestimmung des BR in personellen Angelegenheiten

  • personelle Einzelmaßnahmen Eingruppierung, Umgruppierung

Fälle aus der Praxis Eingruppierung

  • Sie erlernen den Umgang mit Tarifverträgen.
  • Sie lernen alles rund um das Thema Eingruppierung/ Umgruppierung.
  • Das gelernte Wissen wird durch gezielte Übungen gefestigt.
  • Nach unserem Seminarbesuch werden Sie in der Lage sein, Ein- und Umgruppierungen in Ihrem Betrieb sicher und korrekt vorzunehmen. Sie werden kompetenter Ansprechpartner für Ihre Kollegen und wissen, wie Sie sich gegenüber dem Arbeitgeber verhalte können.
  • für Betriebsratsmitglieder, häufig eingesetzte Ersatzmitglieder und Mitglieder des Wirtschaftsausschusses - gem. § 37 Abs. 6 BetrVG
  • die das hier vermittelte Wissen für die Erfüllung ihrer anstehenden Aufgaben benötigen und nicht über entsprechende Kenntnisse verfügen.

Details

Ihre Terminauswahl

Termin: 28.01.2020 - 31.01.2020

Seminarnummer: 20-05A-TFS

Stadt: Wernigerode

Jetzt Buchen Jetzt Reservieren